Unterboden Vorbereitung

Ein ebener, fester und dauertrockener Unterboden ist die Grundvoraussetzung für eine fachmännische und erfolgreiche Verlegung von Fertigparkett.

 


Ein Estrich muss in jedem Fall eben sein. Die Ebenheit des Untergrundes sollte mit einem geraden Gegenstand, am besten mit einer Richtlatte und einem Messkeil kontrolliert werden.
Ein Estrich muss trocken sein. Zu hohe Feuchtigkeit im Unterboden, welche Ursache sie auch immer haben mag, führt mit Sicherheit zu späteren Bodenbelagsschäden. Die Prüfung auf Feuchtigkeit im Estrich ist deshalb mit größter Sorgfalt durchzuführen.

 

Jeder Unterboden muss fest sein. Eine ausreichende Festigkeit des Unterbodens ist eine wichtige Voraussetzung für die einwandfreie Verlegung von Fertigparkett, besonders bei der vollflächigen Verklebung.

Wir von BM Boden bieten ihnen eine umfangreiche und ausführliche Beratung zu günstigen Konditionen an.

 

BM-Boden
Parkett- und Fußbodentechnik

Marktstr.144
46045 Oberhausen

E-Mail: bm-boden@outlook.de

Mobil : 01577-9631103

Druckversion Druckversion | Sitemap
BM-Boden Parkett- & Fußbodentechnik